Vita

Anne Flindt, Keramik, Porzellan1970
Geboren in Husum an der Nordsee. Kindheit und Schulzeit in Husum. 1988
Bilder-Ausstellung und Lesung von Gedichten mit Sönke Matthias Jacobsen im Husumer Speicher. Im selben Jahr Beginn einer Ausbildung zur Keramikerin bei Ursula Schmidt in Vollerwiek.

1991
Vortrags- und Lehrtätigkeit über Aufbaukeramik in Husum.

1993
Wechsel nach Bremen, Studienaufenthalt an der Wilhelm Wagenfeld Schule in Huchting.

1996
Umzug nach Berlin, Fortbildung an der Wirtschafts- und Sprachenschule.

1997
Einjähriger Arbeitsaufenthalt bei der Berliner Künstlerin und Keramik-Meisterin Beate Bendel.

1999
Rückkehr nach Husum, Arbeitsaufenthalt auf Nordstrand.

2003
Beginn der Ausbildung zur staatlich geprüften Gestalterin unter Leitung von Uwe Appold an der FSTuG Flensburg.

2004
Semesterarbeit 'ZeBra' und Projektarbeit 'St. Nicolai'. Freischaffende Arbeit im eigenen Studio in Satrup bei Flensburg. Erste öffentliche Präsentation von Porzellanobjekten.

2005
Abschluss als staatlich geprüfte Gestalterin, Ablegen der Ausbildereignungsprüfung. Gründungsmitglied des Keramikerzusammenschlusses 'Drehwerk Angeln' in Schleswig-Holstein.

seit 2006
Präsentation von Porzellan-Objekten in Museen und Kulturzentren. Ausstellung "Ent-Wicklung" im eigenen Studio.